Ski-Club Neubau e.V. Heinz Brunner-Weg 2 Postfach 37 95686 Fichtelberg
Schneebericht: 09272/6033 Skilift: 09272 / 6388
info@skiclub-neubau.de

Saisonabschluss 2021/2022

Am Samstag den 09. April trafen sich die Sportler des SCN zum traditionellen Saisonabschluss mit Scheeverbrennen. Und der Winter hatte es noch einmal gut gemeint und schickte in den vergangenen Tagen bis zu 20cm Neuschnee. Dies wurde auch gleich noch für eine Winterwanderung mit Schlitten genutzt, bevor man die Saison noch einmal Revue passieren ließ, die Highlights der Saison aufzählte und die Sportler mit kräftigen Applaus bedachte. Im Anschluss wurden die Streckenschnellsten des Vereinslaufes geehrt.

Eine besondere Überraschung hatten dann noch Andreas Loos und Florian Manske dabei. Die beiden überreichten zwei Auszeichnungen die es im Zuge der Skikidstour zu gewinnen gab und der SCN schaffte das Double.

Verein des Jahres 2021/22                    hier zählte die Gesamtpunktzahl der Skikidstourteilnehmer

Newcomer des Jahres 2021/22            im Verhältnis mehr Teilnehmer an der Skikidstour als 2019

 

Danach ging es in den gemütlichen Teil über. Bei warmen Getränken und Gulasch aus dem Kessel wurde noch viel geratscht, gelacht und alle hatten ihren Spass.

Zum Abschluss noch ein paar Worte des Dankes.

EIN HERZLICHES DANKE AN ALLE und wir meinen hier wirklich alle.

Angefangen bei den Sportlern, die den Verein nach außen hin bei den Wettkämpfen vertreten

den Eltern, die die Kinder zum Training und zu den Wettkämpfen fahren, anfeuern, trösten, Ski wachsen und alle Aufgaben erledigen um die sie gebeten werden

den Trainern und Betreuern, die die Kinder beim Training und Wettkampf betreuen, mit ihnen unterwegs sind

den Pistenpräparierern, Schneeschauflern und Beschneiern, die sich die Nächte um die Ohren schlagen und ohne die im Winter gar nichts ginge

den anderen Vereinen SC Bischofsgrün, SC TV Gefrees, Skiclub Münchberg, WSV Warmensteinach und Oberwarmensteinach, WSV Weißenstadt, FC Wüstenselbitz, und zahlreiche andere, die alle super zusammenarbeiten, die Skikidstour organisieren und sich gegenseitig bei den Wettkämpfen unterstützen, nur zusammen geht´s

Stephan Popp und sein Trainerteam für den Langlauf, Wolfgang Rappl, Steffi und Johannes Hofmann für den Biathlon die uns über den SVO mit allen unterstützen was geht und die die gesamte Region mit ihren Sportlern echt voranbringen

Alle Unsichtbaren, ohne die es überhaupt nicht ginge, die Sportgeräte aufbauen, Biathlonanlagen pflegen, Rasen mähen, sich im Vorstand einbringen, Müll aufsammeln, zu Arbeitseinsätzen kommen und alles das erledigen, das normalerweise niemand mitbekommt

Und zum Schluss alle diejenigen, die ich vergessen habe, und das sind wahrscheinlich ganz schön viele. Danke für euer Engagement und eure Leistung

Wir sehen uns in der Saison 2022/23

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram